Login

Termine:

21.-24.09.2016 Ausbildung QM-Beauftragte Pathologie

Ärztliche Leitung und Moderation: Prof. Dr. med. K.-F. Buerrig

Referenten: Dipl.-Ing. I. Künzel, Dipl.-Ing. R. Hubka

 

Ort: Nürnberg

Programm und Anmeldungsformular hier Die Buchung von Hotelzimmern ist nur noch vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit möglich. Wir informieren Sie umgehend.

Zur Online-Registrierung

 

Gebühr: 3270 EUR / 1635 EUR* / 820 EUR**

 

In einer früheren Version der Kursausschreibung hatten wir auf das Angebot von Kongresstickets hingewiesen. Mangels Nachfrage können wir diese nicht mehr anbieten.

 

* Rabattierung für Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Pathologen und der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sowie ihre nichtärztlichen Mitarbeiterinnen.

** Rabattierung für ÄrztInnen in Weiterbildung, die Mitglied in einem der vorgenannten Verbände sind.

 

07.10.2016 Tumor der Leber - Diagnostik, Morphologie und Therapie

Eine gemeinsame Veranstaltung der Akademie für Fortbildung in der Morphologie und des DVTA.

Klinisches Krankheitsbild

Sonografie bei Lebertumoren

Therapie 1: Interventionelle Radiologie

Therapie 2: Chirurgie

Morphologie und Molekularpathologie

Abrechnungsbeispiele nach EBM und GOÄ

 

Leitung: Prof. Bürrig, Chr. Maschek

Referenten: Prof. Schott, PD Potthoff, Prof. Gebauer, Prof. Oldhafer, Dr. Stenzinger, Prof. Heine

 

DPB EMAILAN16 160Die Fortbildung findet im Rahmen des 16. Bundeskongresses Pathologie Berlin statt.  Der Bundeskongress Pathologie Berlin findet gemeinsam mit den Histologie-Morhologietagen des DVTA unter dem Dach der Deutschen Pathologietage Berlin statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.bundeskongress-pathologie.de.

08.10.2016 Die scheinbar einfachen, aber schwierigen Dinge

CUP-Syndrom -Wege der Differentialdiagnose

Was man schon immer mal fragen wollte

 

Fachliche Verantwortung: Prof. Bürrig, Dr. Lessel

Referenten: Prof. Röcken, Prof. Freier, Prof. Richter, R. Lieberz, Prof. Tannapfel

 

DPB EMAILAN16 160Die Fortbildung findet im Rahmen des 16. Bundeskongresses Pathologie Berlin statt. Der Bundeskongress Pathologie Berlin findet gemeinsam mit den Histologie-Morhologietagen des DVTA unter dem Dach der Deutschen Pathologietage Berlin statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.bundeskongress-pathologie.de.

 

11.-12.11.2016 Grundkurs im Rahmen des Mammographie-Screenings

"Fortbildungskurs zur Beurteilung der histopathologischen Präparate“ nach §30, Anlage 9.2. BMV-Ä/ÄKV im Rahmen des bundesweiten Mammographie-Screening-Programms.

 

Die Fortbildung ist von der Kooperationsgemeinschaft Mammographie akkreditiert.

 

Referenten: Prof. Dr. S. H. Heywang-Köbrunner, Prof. Dr. A. Lebeau, Dr. C. Hann von Weyhern

 

Programm und Anmeldung hier Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar.

zur Onlineregistrierung

 

Ort: München

Gebühr: 900 EUR / 600 EUR * / 300 EUR **

 

* Rabattierung für Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Pathologen und der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sowie ihre nichtärztlichen Mitarbeiterinnen.

** Rabattierung für ÄrztInnen in Weiterbildung, die Mitglied des Bundesverbands Deutscher Pathologen oder der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sind.

 

logo-akademie

12.11.2016 Refresher-Kurs im Rahmen des Mammographie-Screenings

"Fortbildungskurs zur Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der fachlichen Befähigung" nach §28, Anlage 9.2. BMV-Ä/EKV im Rahmen des bundesweiten Mammographie-Screening-Programms.

 

Die Fortbildung ist von der Kooperationsgemeinschaft Mammographie akkreditiert.

 

Referenten: Prof. Dr. S. Heywang-Köbrunner, Prof. Dr. Annette Lebeau, Dr. C. Hann von Weyhern

 

Diese Veranstaltung ist gemäß § 28 Abs. 2 Buchstabe c der Anlage 9.2 BMV-Ä/EKV von allen im Mammographie-Screening-Programm tätigen Pathologen innerhalb von jeweils zwei Kalenderjahren ab Start der Tätigkeit zu
absolvieren.

 

Programm und Ausschreibung hier.

zur Online-Registrierung

 

Ort: München

Gebühr: 637 EUR / 425 EUR* / 212 EUR**

 

* Rabattierung für Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Pathologen und der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sowie ihre nichtärztlichen Mitarbeiterinnen.

** Rabattierung für ÄrztInnen in Weiterbildung, die Mitglied des Bundesverbands Deutscher Pathologen oder der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sind.

 

logo-akademie

14.01.2017 Fortbildung Grundlagen der Abrechnung in der Pathologie nach GOÄ und EBM

Fachliche Verantwortung: Prof. Dr. M. Heine

 

Referenten: Prof. Bürrig, Prof. Heine, G. Kempny, Dr. Peters

 

Ab dem 1.7.2016 ist das Kapitel 19 EBM „Pathologie“ erweitert worden um ein neues EBM-Kapitel „19.4 Molekularpathologie“. Dadurch wird die Innovationsdichte der molekularen Diagnostik und der darauf aufbauenden Therapie sehr viel schneller in die ambulante Krankenversorgung umgesetzt werden können. Die Kassen tragen dafür teilweise das Kostenrisiko bis in das Jahr 2020. Es handelt sich also um nicht einem Budget unterworfene Leistungen. Hinzu treten weitere Vergütungsebenen wie Integrierte Versorgungsverträge, Hochschulambulanzregelungen und Kostenerstattungsmodelle. Nie waren die Quellen der Vergütung vielfältiger. Die Veranstaltung bietet eine erste Orientierung in dieser neuen Landschaft.

 

Ausschreibung und Anmeldung hier

Zur Onlineregistrierung hier

 

Ort: Hildesheim
Gebühr: 810 EUR / 420 EUR* / 210 EUR**

 

* Rabattierung für Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Pathologen und der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sowie ihre nichtärztlichen Mitarbeiterinnen.

** Rabattierung für ÄrztInnen in Weiterbildung, die Mitglied des Bundesverbands Deutscher Pathologen oder der Deutschen Gesellschaft für Pathologie sind.

 

logo-abrechnungs-akademie

 

 

Rückfragen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Dr.HeikeDiekmann Congress
Communication Consulting

Neuenhöfer Allee 125

50935 Köln

Tel.: (0221) 80 14 99-0

Fax: (0221) 80 14 99-29

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Angebote fachlicher Fortbildungen...

 ...für PathologInnen finden Sie auch auf der Website der IAP: www.iap-bonn.de

...für technische MitarbeiterInnen finden Sie auch auf der Website des dvta: www.dvta.de

August 2016
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
September 2016
MDMDFSS
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Oktober 2016
MDMDFSS
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31